Schulbeginn mal anders!

06.11.2017

Am Dienstag, 12.09.2017 begann für rund 90 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin bzw. zum staatlich geprüften Kinderpfleger am BSZ in Traunstein. Die Anspannung und manche Unsicherheit verfolgen spätestens nach den beiden ersten Schultagen und einem Überblick über die bevorstehenden beiden Jahre.

Am Dienstag, 12.09.2017 begann für rund 90 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin bzw. zum staatlich geprüften Kinderpfleger am BSZ in Traunstein. Die Anspannung und manche Unsicherheit verfolgen spätestens nach den beiden ersten Schultagen und einem Überblick über die bevorstehenden beiden Jahre. Mit der Aufbruchsstimmung im Gepäck ging es gleich in die nächste Phase, die dem Arbeiten im Team und dem gegenseitigen Kennenlernen zu Gute kam. Bei strahlendem Sonnenschein duften die Schüler/Innen auf dem gesamten Schulgelände klassenweise an verschiedenen Stationen und Modulen Ihr Können und  Ihr motorisches Geschick unter Beweis stellen und so erste Erfahrungen im neuen Klassenverband sammeln. Viele der gestellten Aufgaben konnten nur im Team bzw. nach Absprache gelöst werden. Diese Kompetenzen, die sowohl im Schulalltag wie auch in den Einrichtungen zum „täglichen Brot“ gehören, galt es einzuüben und in der praktischen Anwendung zu erproben. In diesem Zusammenhang waren hier auch gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung gefragt. Abgerundet wurde diese ereignisreiche Woche mit dem Wandertag am Freitag. Die Schülerinnen und Schüler erlebten Traunstein und seine Umgebung hautnah und konnten gemeinsam mit ihren zukünftigen Lehrern von der Stadtrally bis zur Bibliotheksbesichtigung viele unterschiedliche Eindrücke sammeln und dabei erste Kontakte knüpfen. Die Basis ist gelegt, jetzt kann auf eine solides Fundament gebaut werden.  

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum Traunstein, Schnepfenluckstraße 12, 83278 Traunstein, Tel.: +49  861 - 986000, nfbsz-tsbyrnd