Floristinnen präsentieren sich bei den Rosentagen

21.06.2018

Die Klasse Fl10 hat sich gewohnt professionell bei den Rosentagen präsentiert.

Wir, die Fl 10 haben an den 8. Traunsteiner Rosentagen teilgenommen. Wir betreuten während der gesamten 3 Tage, von Freitag bis Sonntag, zusammen mit unseren Lehrern Herr Herold und Frau Salzinger-Nuener den Stand der Berufsschule III TS.

In unserem Unterrichtsfach Floristisch Gestalten durfte jeder von uns ein Werkstück planen. Als Steckunterlage diente eine Oasis-Steckform, zB. Herzen, Kränze, Figuren wie Teddybären, oder Bögen. Es entstanden 12 Werkstücke in Formbinderei, die bei den Besuchern große Begeisterung fanden und häufig als Fotopoint genutzt wurden.

 Am Donnerstag wurden die Ausstellungsstücke gefertigt, und am Nachmittag in das Gelände der Rosentage transportiert.  Die Gala-Bau-Klasse hatte am Vormittag das Zelt und die Tische aufgebaut, so dass wir am Nachmittag unsere „Werkstatt“ einrichten und dekorieren konnten. Neben unseren Werkstücken brachten wir auch viele Blumen, Werkzeug, Dekomaterial und Pflanzen aus der Gärtnerei, die wir an die Besucher verschenkten, in unser Zelt.

Die Klasse wurde in 4 Gruppen eingeteilt, so dass die gesamte Ausstellungszeit gleichmäßig besetzt war.  Während der gesamten Ausstellungszeit arbeiteten wir in einer „lebenden Werkstatt“. Wir fertigten kleine Sträuße, Herzen und Kränze aus unterschiedlichsten Rosensorten mit passendem Beiwerk am laufenden Band. Die Besucher waren begeistert, stellten uns viele Fragen und lobten unsere Kreativität. Es hat uns sehr viel Freude gemacht den begeisterten Besuchern Rede und Antwort über unseren Beruf zu stehen. Außerdem hatten wir sehr viel Spaß beim Arbeiten miteinander.

Staatliches Berufliches Schulzentrum Traunstein, Schnepfenluckstraße 12, 83278 Traunstein, Tel.: +49  861 - 986000, nfbsz-tsbyrnd